Bürgermeisterwahl wird verschoben

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 24.3.2020 hat der Hessische Landtag auf die schwierige Situation durch die Corona-Pandemie reagiert. Alle Bürgermeisterwahlen in Hessen, die ab dem 1. April stattfinden sollten, werden verschoben. 

Damit wird auch die Wahl in Helsa nicht wie geplant am 17. Mai 2020 stattfinden.

Als frühestmöglicher neuer Wahltermin ist der 1. November 2020 festgelegt worden. 

Ich begrüße diese Entscheidung! Obwohl viele Dinge des Wahlkampfes bereits auf dem Weg sind, halte ich diesen Schritt für unausweichlich. 

Durch Corona treten kommunale Themen, die eigentlich eine solche Wahl bestimmen sollten, in den Hintergrund. Gleichzeitig wird es fast unmöglich Wähler zu erreichen. Durch die Verschiebung der Wahl haben wir die Möglichkeit uns zunächst auf die jetzt erforderlichen Handlungen zu konzentrieren. Nach Ende der Corona-Krise können wir dann wieder unseren Blick auf kommunale Herausforderungen richten. 

Beherzigen Sie die Ratschläge der Experten!

Ich wünsche Ihnen Gesundheit!

Bis bald!